Sponsoren & Förderer

   
   
   

Schulprofil

Details Es ist normal verschieden zu sein

Grundlegendes Bildungsziel der Peter-Petersen-Grundschule, einer Jenaplanschule, ist die Entfaltung der individuellen Persönlichkeit eines jeden Schülers und die Befähigung zum gemeinschaftlichen Handeln in dieser Welt auf der Grundlage der Menschenrechte, gemäß den Leitlinien für Unesco-Projekt-Schulen.

Dieses Ziel soll durch die Realisation einer Lebensgemeinschaftschule im Sinne Peter Petersens angebahnt werden. Für die Gestaltung eines reichen, anregenden und nach allen Seiten offenen Schullebens sind Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte gemeinsam verantwortlich.

Die Grundformen des Lernens nach Peter Petersen - Arbeit, Gespräch, Spiel und Feier - strukturieren den Wochen – und den Jahresrhythmus.

Weitere Schwerpunkte unseres Schulprofils sind die ökologische Erziehung, die Erziehung zur Demokratie und die Medienerziehung.

An unserer Jenaplan-Schule ist die grundsätzliche Organisation der Schülergruppen die Jahrgangsmischung der Klassenstufen 1 bis 3 und 4 bis 6

Hier können Sie unser Schulprogramm herunterladen:

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Anlagen.pdf)Anlagen.pdf[ ]644 KB
Diese Datei herunterladen (Schulprogramm Stand Februar 2014-1.pdf)Schulprogramm Stand Februar 2014-1.pdf[ ]349 KB
   

 







Hier gehts zum  BLOG
des MINTGrünen Klassenzimmers
   


„Profivereine machen Schule“ ist eine Initiative der Berliner Senatsverwaltung Bildung, Jugend und Familie zusammen mit den sechs Profivereinen.
   




Das Bürgernetzwerk Bildung unterstützt Schulen und Kindertagesstätten dabei, engagierte Lese-/ Lernpaten mit Schülern zusammenzubringen.
In der Peter Petersen Schule sind schon seit einigen Jahren Lesepaten in verschiedenen Stammgruppen.